Category Archives: Inspiration

IMG_2457.jpg

Einmal Landei, immer Landei …

Stadtflucht aufs Land in Corona-Zeiten – und prompt weckt der Karikaturist Marunde mit seinem liebevollen Lästern über die Kollisionen zweier Galaxien Erinnerungen. An meine erste Weinlese im Teenageralter, die zugleich so ein Zusammenprall sehr unterschiedlicher […]

Continue reading »
Snapseed-3-1024x767.jpg

Morning moments

Whenever I take a walk in the morning, I find a rest and inner balance. Mostly I listen to the sounds of nature – and to music that fits my mood. Today: Melodia II by […]

Continue reading »
12107029_10209113784981332_302137359437971031_n.jpg

How to Deal with Crisis

Today, I posted this Instagram video by Dwayne »The Rock« Johnson on Facebook – and some of you asked me for my opinion and about the way I deal with the situation. Here are some […]

Continue reading »
web_20200827_Rhein_Heidenfahrt3327-1024x688.jpg

Rheinmorgen

Rheinmorgen zwischen Sommer und Herbst. Und ein Spaziergangsgedanke zwischen Durchatmen und Seele baumeln lassen:  »Manchmal ist deine Freude die Quelle deines Lächelns, aber manchmal kann dein Lächeln die Quelle deiner Freude sein.« ~Thich Nhat Hanh […]

Continue reading »
Snapseed-1024x688.jpg

Die Musik schweigt …

Manche Momente machen melancholisch: Für eine Auftragsarbeit habe ich einen Konzertsaal mitsamt Flügel fotografiert. Und dann saß ich am Bühnenrand für einen Augenblick, holte tief Luft und war sehr traurig. Weil die Musik verstummt ist, […]

Continue reading »
Snapseed-4-1024x717.jpg

Rosenliebe

In den Garten gehen, früh am Morgen, barfuß im taufeuchten Gras. Das Rosenbeet, das ich in den letzten Jahren mit Lavendel, Storchschnabel, Clematis und Goldnessel ergänzt habe, wiegt sich leise in der frischen Brise. Ein […]

Continue reading »
10431521_10206765939206655_3348081801543917765_n.jpg

Maries Hände

Während der Ausbildung pflegte einer meiner Lehrer zu sagen: „Nichts ist so schwierig zu fotografieren wie Hände.“ Vielleicht, weil sie so beredet stille Geschichten erzählen? Ich mag Hände, genau deswegen, weil man ihnen meistens ansieht, […]

Continue reading »
Bildschirmfoto-2020-05-08-um-08.07.57-795x1024.png

Tante Marie

Ihre Hände waren knotig und knorrig geworden von einem Leben in Arbeit, ein Gesicht voller feiner Fältchen und Falten, die Geschichten erzählten: Vom Lachen und Weinen, von Kummer und Heiterkeit. Von 96 Lebensjahren, die an […]

Continue reading »
IMG_8377-1024x768.jpg

Zwischen Preußen, Schlesien und Rheinhessen

Damals, als ich über den Hof des alten Hauses im rheinhessischen Hinterland rannte, muss ich anderthalb oder zwei Jahre alt gewesen sein. Noch ein wenig wackelig zu Fuß, mit Kopftuch und warmer Jacke, irgendwann im […]

Continue reading »
177348_4869177766877_183485374_o-1024x674.jpg

Pastis Breton

Ein hinreißender Ort wäre das alte Generalshaus in der Bretagne gewesen: für einen Krimi, ein Psychodrama oder einen Film mit rabenschwarzem Humor. Damals, als ich dort einen Freund besuchte, verwitterte das Gemäuer hinter hohen alten […]

Continue reading »